Zurück zur Übersicht

Andenken an den Kongress

Grün saftreich Birne zuckerreich halbschmelzend mürbe September Herbstobst Tafelfrucht Wirtschaftsfrucht Sommerobst
Andenken an den Kongress

Die Sorte wurde 1852 vom Obstzüchter Morel in Lyon (Frankreich) gezüchtet. Sie erhielt in Erinnerung an den internationalen Pomologenkongress, 1867 in Paris, den Namen Souvenir du Congress und wird seit 1869 als Andenken an den Kongress bezeichnet.

Die Sorte eignet sich für den Frischverzehr, wie auch als Wirtschaftsfrucht in der Küche. Die Birne hält bei kühler Lagerung acht bis zwölf Tage.

Die Frucht ist sehr groß, ca. 120 mm lang und 90 mm breit und birn- bis stumpf kegelförmig gebaut.