Zurück zur Übersicht

Bramleys Sämling

rotgelb gelb Apfel selten, noch in Baumschulen zuckerarm säuerlich saftreich Oktober November Winterobst Wirtschaftsfrucht
Bramleys Sämling

Englische Sorte, die vom Obstzüchter Bramley in Southwell gezüchtet wurde und 1876 erstmals in den Handel kam. Die Sorte ist heute in England und Dänemark stark verbreitet und sehr beliebt. Außerhalb dieser Länder hat der Apfel jedoch kaum große Bedeutung erreicht. Die Frucht ist roh recht sauer, gewinnt aber sehr an Geschmack wenn sie gekocht wird. Aus diesem Grund wird die Apfelsorte gerne für Apfelkuchen, so wie andere Apfelgerichte empfohlen. 

Die Frucht ist groß bis mittelgroß, flachrund, mittelbauchig, unregelmäßig schief gebaut sowie breit gerippt.