Zurück zur Übersicht

Cox Orangenrenette

rotgelb Apfel selten, noch in Baumschulen saftreich weich zuckerreich reich an Würze September Oktober Winterobst Tafelfrucht Dörrobst
Cox Orangenrenette

Die alte Apfelsorte wurde im Jahre 1830 von Cox in Colmbrooklawn (England) aus dem Samen des Ribston Pepping gezogen. Seit 1858 gelangte die Sorte dann in die weitere Verbreitung. Die Cox Orangenrenette ist einer der besten Pollenspender und befruchtet nahezu jeden anderen Apfel, was sie als Apfelsorte sehr wertvoll macht. 

Die Frucht ist mittelgroß, ca. 60 mm hoch, 70 mm breit, meist flachkugelig und regelmäßig geformt.