Zurück zur Übersicht

Gestreifter Bachapfel

rotgelb Apfel gefährdet, nicht mehr in Baumschulen grobkörnig saftreich säuerlich leichte Würze Oktober Winterobst Tafelfrucht Wirtschaftsfrucht
Gestreifter Bachapfel

Sehr alte deutsche Sorte, welche bereits um 1650 bekannt war. Bis 1936 verschwand die Sorte aus dem Angebot und galt bis vor wenigen Jahren bundesweit als verschollen. Die letzten Jahren wird der gestreifte Bachapfel jedoch wieder vermehrt angebaut. Er eignet sich ideal als Lagerapfel im Winter und ist ein bewährter Wirtschaftsapfel in der Küche.

Die Frucht ist groß, flachgedrückt und kugelförmig.