Zurück zur Übersicht

Goldrenette Freiherr von Berlepsch

Rot rotgelb Apfel häufig und noch verbreitet weinsäuerlich saftreich weich knackig aromatisch zuckerreich September Winterobst Herbstobst Tafelfrucht Dörrobst
Goldrenette Freiherr von Berlepsch

Die alte Sorte stammt aus Nordrhein-Westfalen. Sie wurde 1880 vom Obstzüchter Diedrich Uhlhorn Junior gezogen und nach dem damaligen Sozialreformer und Düsseldorfer Regierungspräsidenten Hans Hermann Freiherr zu Berlepsch benannt. Die Sorte zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie bis zu sechsmal mehr Vitamin C enthält als die Massenerwerbssorten Golden Delicious oder Gloster.

Die Frucht ist klein bis mittelgroß, flach, mittelbauchig und symmetrisch gebaut.