Zurück zur Übersicht

Königinapfel

rotgelb Apfel gefährdet, nicht mehr in Baumschulen fein saftreich zuckerarm weinsäuerlich Oktober Herbstobst Wirtschaftsfrucht
Königinapfel

Die Sorte entstand um 1890 in England. The Queen, wie sie auch genannt wird, verbreitete sich daraufhin über ganz Europa. Heute findet man sie noch vereinzelt in Österreich. 
Die Größe der Frucht, sowie Optik und Fruchtbarkeit des Baumes, machen diese Sorte auch für den Kleingärtner empfehlenswert.

Die Frucht ist groß, flachkugelförmig bis plattrund und im Schnitt 85 mm breit und 65 mm hoch.