Zurück zur Übersicht

Landsberger Renette

rotgelb Wirtschaftsfrucht Tafelfrucht Apfel häufig und noch verbreitet aromatisch säuerlich süß saftreich fein mittelhart süßweinig Oktober September Winterobst
Landsberger Renette

Die Sorte wurde um 1850 von Justizrat Burchard in Landsberg an der Warthe (heutiges Polen) gezogen und ist in Deutschland und anderen Ländern weit verbreitet. Ein guter Tafelapfel, ebenfalls gut verwertbar zum Kochen, Backen und Dörren. Die Früchte sollten bis Januar verbraucht werden, da sie sonst an Geschmack verlieren und mehlig werden.

Die Frucht ist mittelgroß bis groß, ca. 70 mm hoch, 70 mm breit und abgestumpft rundlich kugelig