Zurück zur Übersicht

Langer Grüner Gulderling

gelbgrün rotgelb Apfel gefährdet, nicht mehr in Baumschulen weich grobkörnig saftreich aromatisch säuerlich zuckerreich Oktober Winterobst Wirtschaftsfrucht Dörrobst
Langer Grüner Gulderling

Die Sorte stammt aus Holland und wurde 1813 zuerst vom Pomologen Adrian Diel beschrieben. Der lange Grüne Gulderling besitzt geringe Ansprüche an Boden und Lage und bringt alle zwei Jahre hohe Erträge. Auffallend ist ebenso die gute Lagerfähigkeit der Früchte, welche bis zu sechs Monate aufbewahrt werden können.

Die Frucht ist groß, walzenförmig und flach gerippt.