Zurück zur Übersicht

Raafs Liebling

rotgelb Mostfrucht Tafelfrucht Wirtschaftsfrucht Apfel weich grobkörnig leichte Würze säuerlich Oktober Herbstobst
Raafs Liebling

Zufallssämling aus der schwäbischen Alb, welcher von Baumwart Raaf 1930 entdeckt und vertrieben wurde. Die Sorte besitzt ein starkes und gesundes Wachstum und ist somit ein idealer Baum für Streuobstflächen. Der Apfel eignet sich ideal zum Frischverzehr, als Wirtschaftsapfel zum Backen und Kochen, wie zur Saftherstellung.

Die Frucht ist groß, rund, stielbauchig und leicht kantig gebaut.