Zurück zur Übersicht

Ribston Pepping

rotgelb gelb Apfel selten, noch in Baumschulen weich saftreich säuerlich süß aromatisch reich an Würze Oktober Winterobst Dörrobst
Ribston Pepping

Alte englische Apfelsorte, welche bereits um 1700 auf Schloss Ribston in Yorkshire (England) als Zufallssämling entstand und von dort aus weiterverbreitet wurde. Sehr angenehm würzig schmeckender Tafelapfel mit mittlerer Haltbarkeit. Besonders geeignet als Tafelapfel, Dörrapfel und als Kuchenapfel.

Die Frucht ist mittelgroß, ca. 55 mm hoch und 65 mm breit, abgestumpft rundlich bis kugelig.