Zurück zur Übersicht

Rote Goldrenette Freiherr von Berlepsch

Rot rotgelb Tafelfrucht Apfel saftreich häufig und noch verbreitet erfrischend säuerlich süß reich an Würze September Oktober Winterobst Wirtschaftsfrucht Mostfrucht
Rote Goldrenette Freiherr von Berlepsch

Alte Apfelsorte, welche 1880 vom Obstzüchter Diedrich Uhlhorn Junior in Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen) gezogen wurde und nach dem damaligen Düsseldorfer Regierungspräsidenten Hans Hermann Freiherr von Berlepsch benannt ist. Eine zu den edelsten Tafeläpfeln zählende Liebhaberfrucht. Sie gehört zu den zehn Apfelsorten mit den höchsten Vitamin C-Anteilen.

Die Frucht ist mittelgroß, flachrund, ca. 70 mm breit, 60 mm hoch und regelmäßig gebaut.